Sandstrahlkabine 350L mit Absaugung

Wer einen Sandstrahlkabine sucht und hohe Ansprüche stellt, sollte sich dieses Modell unbedingt näher anschauen. Die hier vorgestellte Sandstrahlkabine „Twin“ von Dema ist für den regelmäßigen und professionellen Einsatz konzipiert und wird entsprechend hohen Anforderungen gerecht. Die Einheit verfügt neben der Twin Sandstrahlmöglichkeit auch über eine eingebaute Absaugung.

Sandstrahlkabine von Dema
Sandstrahlkabine von Dema

Bei Amazon ansehen

Wie bereits in den vorangegangenen Vorstellungen möchten wir auch diesmal die Einzelheiten in die bekannten Bereiche aufteilen:

Verarbeitung:

Bei der Verarbeitung macht die gesamte Konstruktion einen sehr guten Eindruck. Die Qualität der einzelnen Bauteile sind dem Preis absolut angemessen und punkten mit einer sauberen Verarbeitung. Sowohl die 4 stabilen Standfüße (welche über Befestigungslaschen zur festen Montage am Boden verfügen), als auch das Gehäuse, die Türen und das Gestell sind komplett aus Stahlblech. Bis auf das Ablagegitter sind sämtliche Teile pulverbeschichtet, was für einen optimalen Schutz bei hoher Beanspruchung sorgt. Neben einem eingebauten Druckminderer, welcher es erlaubt den Arbeitsdruck direkt am Gerät zu regulieren, gehört auch ein integriertes Fußpedal zur Steuerung des Luftstroms zum Lieferumfang. Hierbei bleiben die Hände für das führen der Sandstrahlpistole und für das ausrichten des Werkstücks frei.

sandstrahlkabine_dema_350_3
Sandstrahlkabine von Dema (Detailansicht)

Handhabung:

Im grundsätzlichen Handling unterscheidet sich dieses Modell nicht von den bereits vorgestellten Sandstrahlkabinen. Vor dem ersten Betrieb sollten Sie sich mit den Einzelheiten und der Bedienung dennoch vertraut machen um alle Einstellungen korrekt vorzunehmen.

Nach dem Anschluss an das Druckluftsystem muss der Strahlgut-Behälter welcher sich in der Kabine befindet, mit dem entsprechenden Strahlmittel befüllt werden. Genaue Angaben sind der mitgelieferten Anleitung zu entnehmen. Das weitere Vorgehen ist hingegen denkbar einfach. Sobald der Kompressor genügend Druck aufgebaut hat, kann unmittelbar mit den Sandstrahlarbeiten begonnen werden. Hierzu legt man den zu bestrahlenden Gegenstand in die Kabine und bedient bei geschlossenem Deckel die Pistole mit den Gummihandschuhen. Bitte denken Sie auch in diesem Fall an den passenden Kompressor. Geeignete Modelle finden Sie hier: Kompressoren

sandstrahlkabine_dema_350_2
Sandstrahlkabine von Dema (Seitenansicht)

Einsatzmöglichkeit:

Das vorgestellte Modell ist speziell für den regelmäßigen Einsatz in den Bereichen Industrie, KFZ, Maschinenbau, Stahlbau, Reparatur und Restauration konzipiert und hält dementsprechend hohen Belastungen stand. Alle Werkstücke welche innerhalb der Kabine Platz findet, können bearbeitet werden. Wenn Sie einen speziellen Gegenstand behandeln wollen, prüfen Sie zuvor die angegeben Abmessungen der Kabine (siehe technische Daten). Da man auch beim Arbeiten mit einer Sandstrahlkabine ggf. in Kontakt mit dem Strahlmittel kommen kann, raten wir während den Arbeiten mindestens zu einem Atemschutz und entsprechenden Schutzhandschuhen. Hier finden Sie das benötigte Zubehör unter folgendem Link: Schutzausrüstung

Lieferung:

Die Lieferung erfolgt in einer stabilen und ordentlichen Verpackung auf einer Palette. Die Sandstrahlkabine ist bei Anlieferung bist auf die Türen, Füße, Absaugung und Schließbleche vollständig montiert.

Preis / Leistung:

Das Gerät überzeugt mit einer guten Verarbeitung / Qualität, einer Menge Extras und vieler professioneller Features für ein sehr gutes Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Top!

Fazit:

Wer hohe Ansprüche an die bevorstehenden Sandstrahlarbeiten stellt und dazu auch noch einen regelmäßigen Einsatz der Sandstrahlkabine plant, sollte unbedingt darüber nachdenken in eine professionelle Lösung zu investieren. Eine Möglichkeit dies zutun, ist die Anschaffung der Sandstrahlkabine SBC 350 Twin von Dema.

Angebot:

Sandstrahlkabine 350 L 'Twin'
1 Bewertungen
Sandstrahlkabine 350 L "Twin"
  • Innenmaße der Kabine: Breite 940 mm x Tiefe 600 mm
  • Höhe: 560 mm hinten / 350 mm vorne
  • (entspricht ca. 300 Liter Volumen, bei herausgenommenem Boden erhöht sich das Volumen auf sagenhafte 350 Liter)
  • Gesamtabmessungen / Maße über Alles: Breite 1100 x Tiefe 900 x Höhe 1650 mm (inklusive Absauganlage)
  • Auffangbehälter 600 mm tief, mit fest montierter Rückführung und Ablassöffnung für das Strahlgut

DEMA - 350L mit Absaugung

DEMA - 350L mit Absaugung
8.7

VERARBEITUNG

9.0 /10

HANDHABUNG

8.7 /10

EINSATZMÖGLICHKEIT

8.7 /10

PREIS / LEISTUNG

8.5 /10

Vorteile

  • Integrierte Absaugung
  • Twin-Möglichkeit
  • Gute Verarbeitung
  • Fußpedal (Luftstrom)

Nachteile

  • Preis